FacebookDeutsche Huntington-Hilfe e.V.Notfall-Telefon: +49 1712411288Helfen Sie uns mit Ihrer SpendeMitglied werden

Unterstützen Sie uns bei der HD-DBS Studie!

Hiermit möchten wir Sie im Namen des EHDN auf die HD-DBS Studie (Sponsor: Prof. Jan Vesper, HHU Düsseldorf) aufmerksam machen, die dringend noch nach Patienten mit Huntington sucht.
 
Anbei finden Sie eine Übersicht der Studie (Einschlusskriterien, Kontaktdaten).
 
Flyer Trial HD-DBS
 
Wenn Sie potentielle Patienten haben, freuen wir uns, wenn Sie diese an die jeweiligen unten aufgeführten Zentren verweisen:
 
Die operierenden Zentren in Deutschland:
 
Düsseldorf: Responsible Neurosurgery and PI Prof. Vesper:         
jan.vesper@med.uni-duesseldorf.de
 
Kiel: Responsible Neurosurgery and PI Dr. Witt:
Karsten.Witt@uksh.de
 
Berlin: Responsible Neurosurgery and PI Prof. Kühn:
Andrea.Kuehn@charite.de / und josef.priller@charite.de
 
 
Freiburg/Ulm: Responsible Neurosurgery and PI Prof. Coenen:
 volker.coenen@uniklinik-freiburg.de und michael.orth@uni-ulm.de
 
München/Taufkirchen: Responsible Neurosurgery and PI Dr. Mehrkens:
Mehrkens@med.lmu.de, ralf.marquard@kbo.de und alzbeta.muehlbaeck@kbo.de
 
Das operierende Zentrum in der Schweiz:
 
Bern (Siloah/Spital): PI and Responsible Neurosurgery:
PD Dr. Schüpbach:
Michael.Schuepbach@insel.ch und
Prof. Burgunder:
jean-marc.burgunder@dkf.unibe.ch
 
Neue (noch nicht aktive) Zentren (geplant Ende 2016):
 
Lübeck:
alexander.muenchau@neuro.uni-luebeck.de
 
Innsbruck:
klaus.seppi@tirol-kliniken.at
 
Für Fragen steht Ihnen Frau Pauline Kleger vom EHDN in Ulm zur Verfügung:
Pauline Kleger, M.Sc.
European HD Network / University Hospital of Ulm
Dept. of Neurology
Oberer Eselsberg 45/1
89081 Ulm
Germany
Tel:    +49 731 50063106
Fax:    +49 731 50063082
Mobile: +49 174 9404718