FacebookDeutsche Huntington-Hilfe e.V.Notfall-Telefon: +49 1712411288SofortspendeHelfen Sie uns mit Ihrer SpendeMitglied werden

Leitlinie Chorea/Morbus Huntington

Die aktualisierte DGN-Leitlinie "Chorea/Morbus Huntington“ zur Diagnose und Therapie der Huntington-Krankheit steht als druckfrisches Infomaterial der Deutschen Huntington-Hilfe zur Verfügung.
Das 44seitige Heft richtet sich an Neurologen, Psychiater, Humangenetiker, Nervenärzte, Psychologen, Physiotherapeuten, Logopäden, Ergotherapeuten sowie an Patienten mit Huntington-Erkrankung.
 
750 Exemplare dieser neuen Broschüre können ab sofort über die DHH-Geschäftsstelle bezogen werden. Für Mitglieder liegt die Schutzgebühr bei 1 Euro, für Nicht-Mitglieder bei 3 Euro, jeweils zzgl. Versandkosten.
  
Vielen Dank an Frau von Eys (Deutsche Gesellschaft für Neurologie) und Prof. Dr. Carsten Saft (Ruhr-Uni, Bochum) für die Unterstützung zum Druck dieser Broschüre. 
 
Inhaltsverzeichnis
·         Was gibt es Neues?
·         Die wichtigsten Empfehlungen auf einen Blick
·         Einführung, Geltungsbereich und Zweck der Leitlinie
·         Definition und Klassifikation
·         Diagnostik
·         Therapie
·         Versorgungskoordination
·         Redaktionskomitee
·         Erklärung und Prüfung von Interessen
·         Methodik der Leitlinienentwicklung
·         Abkürzungen
·         Literatur
 

Autor: 
Prof. Dr. Carsten Saft (federführend)
Veröffentlichung: 
Dienstag, 2 Januar, 2018
Artikelnummer: 
B 029
Mitgliederpreis: 
1.00 €
Preis Nichtmitglieder: 
3.00 €
Quelle: 
DGN