FacebookDeutsche Huntington-Hilfe e.V.Notfall-Telefon: +49 1712411288Helfen Sie uns mit Ihrer SpendeMitglied werden

Huntington-Kurier 1-2018

 
Inhalt:

  • Stellungnahme des wissenschaftlichen Beirates der DHH zu der Pressemitteilung der Firma IONIS über den Abschluss der IONIS-HTTRx-Studie und die anschließende Presseberichterstattung hierüber
  • 10. EHDN-Kongress in Wien
  • Huntington Radrennen in den Ardennen
  • „Die gemeinsame Reise geht weiter“
  • ü35-Wochenende
  • Tag der Seltenen Erkrankungen in Ulm
  • #BeleuchtungFürHuntington, #LightItUp4HD
  • Erfahrungsbericht über die HD-Clarity Studienteilnahme
  • Erfahrungsbericht zur Erkrankung Chorea-Akanthozytose
  • Telegramme aus der Wissenschaft
  • Neues aus der Huntington-Forschung
  • Neuer DHH-Service: Webinar
  • Telemedizin / Videosprechstunde aus Sicht des Vorstands
  • NRW unterstützt Tele-Sprechstunde
  • Winterliche Aktivitäten in Berlin und Brandenburg
  • Treffen der „Aktiven in Norddeutschland“
  • Familienseminar 2017 der Huntington-Selbsthilfe NRW e.V.
  • Der Nikolaus kam durch den Schnee
  • Professor Saft gab uns Hoffnung
  • Community der jungen Leute
  • Neues Infomaterial eingetroffen: Leitlinie Chorea/Morbus Huntington
  • Finanzielle Entlastung der Pflegekraft eines Huntington-Kranken
  • Spenden
  • Huntington-Zentren in Deutschland
  • Impressum
Autor: 
Jürgen Pertek
Veröffentlichung: 
Mittwoch, 20 Juni, 2018
Artikelnummer: 
HK 1-2018
Mitgliederpreis: 
0.00 €
Preis Nichtmitglieder: 
2.00 €
Quelle: 
Deutsche Huntington-Hilfe e. V.