FacebookDeutsche Huntington-Hilfe e.V.Notfall-Telefon: +49 1712411288SofortspendeHelfen Sie uns mit Ihrer SpendeMitglied werden

DHH-Kalender für das Jahr 2021

Im Jubiläumsjahr 2020 gab es bereits einen DHH-Kalender mit Bildern/Zeichnungen von Huntington-Familien. Das bei uns im Herbst 2019 hierfür eingereichte Bildmaterial und die Geschichten dazu haben uns motiviert, auch für 2021 einen DHH-Kalender herauszubringen. Künstler*innen aus Huntington-Familien und erstmals auch aus den Huntington-Zentren bringen u.a. in Zeichnungen ihre eigenen Gefühle und Gedanken zum Ausdruck.
 
“Nach der überwältigenden Huntington-Diagnose fühlte ich mich schwach, aber brauchte Hilfe, um meine Liebsten zu beschützen. Und die Hilfe kam: Leute auf unserem Weg geben uns Mut. Wir sind nicht allein.“, erklärt Joanna. Ihr Werk “Mein Gebet: Bitte um Hilfe und Unterstützung“ ist im Monat Dezember zu bewundern. Es zeigt einen Tonengel, den sie nach der Diagnose ihres Mannes erstellt hat.
 
Der Kalender der DHH erscheint rechtzeitig zum Jahresende. Der DIN A4 große Kalender beinhaltet zwölf farbige Monatsblätter mit Kalendarium. 1.700 Exemplare stehen zur Verfügung. Er ist für Mitglieder kostenlos bei der DHH-Geschäftsstelle (per E-Mail an dhh@dhh-ev.de ) zu bestellen – solange der Vorrat reicht. Nicht-Mitglieder zahlen 2 Euro pro Kalender zzgl. Porto. Unseren Selbsthilfegruppen und den Huntington-Zentren schickt die DHH-Geschäftsstelle die bestellte Anzahl an Kalendern zu.
 
Nutzen Sie diese Gelegenheit, um sich und anderen eine Freude und gleichzeitig die Huntington-Krankheit sichtbar zu machen.
 
Danke an alle Künstler*innen, die mit ihren Werken zum Gelingen beigetragen haben.